FLG Leasing GmbH
 
Automobil Menu
 
Startseite Startseite
Startseite Leasing
Startseite lease & drive
Startseite Leasing Lexikon
Startseite Das Unternehmen
Startseite Kontakt
Automobil  |   Motorrad  |   Maschinen    
Neuigkeiten
Starten Sie jetzt mit der FLG Leasing GmbH durch. Lassen Sie sich ein persönliches Angebot erstellen und erhalten Sie sich Ihre Liquidität.
Aktuelle Umfrage
 
Bevorzugen Sie eine Fianzierung oder Leasing?
Ich bevorzuge das Leasing
34%
Ich bevorzuge eine Finanzierung
17%
Ich zahle immer Bar
8%
Wenn ich kein Geld habe kaufe ich nichts
41%
Derzeit Online
Wir haben 3 Besucher online.
Unser Leasing Lexikon für Sie
A   B   C   D   E   F   G   H   I   K   L   M   N   O   P   R   S   T   U   V   W   Z   
 
Kaufoption
Bei Vollamortisationsverträgen kann dem Leasing-Nehmer eine Option eingeräumt werden, die es ihm ermöglicht, den Leasing-Gegenstand nach Ablauf der Grundmietzeit zu kaufen. Ist der Optionspreis nicht niedriger als der unter der Anwendung der linearen AfA nach der amtlichen AfA-Tabelle ermittelte Buchwert oder der niedrigere gemeine Wert im Zeitpunkt der Veräußerung, so ist gemäß dem Mobilien-Leasing-Erlaß vom 19.04.1971 der Leasing-Gegenstand dem Leasing-Geber zuzurechnen. Der Immobilien-Leasing-Erlaß vom 21.03.1972 sieht eine analoge Regelung vor.
Letzte Änderung 22.11.2012
Kilometer-Leasing-Vertrag
Dieser Vertragstyp ist vor allem bei Kfz-Leasing-Verträgen im Herstellerbereich verbreitet. Dabei vereinbaren die Vertragsparteien eine bestimmte Laufzeit des Leasing-Vertrages, eine während dieser Zeit geltende Leasing-Rate und eine bestimmte kalkulatorische Gesamtlaufleistung des Fahrzeuges während der Vertragsdauer. Wird diese unterschritten, erhält der Leasing-Nehmer eine Vergütung, ist die tatsächliche Laufleistung höher, hat er eine nachträgliche Korrekturzahlung zu entrichten.
Letzte Änderung 22.11.2012
Kommunal-Leasing
Hierzu gibt es in den einzelnen Bundesländern unterschiedliche Bestimmungen, wobei in einigen Ländern aufgrund der Haushaltsordnung Leasing-Verträge nur mit Genehmigung der zuständigen Aufsichtsbehörden (Regierungspräsident etc.) zulässig sind. Wesentliches Merkmal des Kommunal-Leasing ist, daß die öffentliche Hand oder Betriebe, an denen sie beteiligt ist, als Leasing-Nehmer auftritt.
Letzte Änderung 22.11.2012
Kündbarer Leasing-Vertrag
Dieser Teilamortisationsvertrags-Typ wird auf unbestimmte Zeit abgeschlossen und kann in der Regel vom Leasing-Nehmer - aus steuerrechtlichen Gründen frühestens nach Ablauf von 40 % der betriebsgewöhnlichen Nutzungsdauer des Leasing-Gegenstandes - gekündigt werden. Für den Fall der Kündigung werden Abschlußzahlungen des Leasing-Nehmers fällig.
Letzte Änderung 22.11.2012
Impressum  |  Kontakt  |  Copyright